Suche  

Frosch Sportreisen  

froschsommer3

Bookmarks  

Der Bärenlauch

Der Bärenlauch

PDFDruckenE-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
BärlauchBären-Lauch - AIlium ursinum 
Merkmale: 
Ausdauernde, bis 50cm hohe Pflanze, dIe besonders in der Nachblüte aufdrInglIch nach Lauch riecht. ZwIebel sehr schmal. langlich bis 6 cm lang, meist ohne oder mit nur sehr wenigen Nebenzwiebeln. Die ZwIebelhäute durchsichtig, weißlich oder gelblich, zuleut bis auf wenige Borsten verschwindend. Der Stengel ist aufrecht, meist 3kantig, nicht hohl, nur ganz unten beblättert. Die 2-3 grundständigen Blätter langgestielt, flach, elliptisch-lanzettlich, spitz, am Grund in den Stiel verschmälert, umgewendet. d h die Oberseite dem Boden zugewendet. DIe weißen Blüten in flachen. lockeren, 6-20blütigen Scheindolden, die 2-3 Hüllblätter etwa so lang wIe die Blütenstiele, eiförmig längllch, zugespitzt, früh abfallend Blütenstiele aufrecht, gerade, etwa 2 cm lang. Die 6 Blütenhüllblätter in zwei Kreisen, lanzettlich, spitz, aufrecht abstehend. 
Die 6 Staubblätter halb so lang, nur an der Basis verbunden,Fruchtknoten oberständig, 3blättrig, Fruchtstiele unter der Kapsel stark angeschwollen 
Standort: 
Zerstreut. aber in großen Beständen in schattigen und humusreichen Laubwäldern, Auen, Schluchten, an Bächen, bis in die Voralpen zu finden 
Verbreitung : 
Fast ganz Europa, selten im Mittelmeergebiet 
Blütezeit :
April bis Juni 
Verwendung : Die jungen Blätter vor der Blüte geerntet, kleingehackt zu Salaten, Saucen, Suppen und Gemüse Ihr knoblauchähnlicher Geschmack ist milder als beim Garten-Knoblauch und verursacht, in mäßigen Mengen genossen, keinen lästigen Geruch. Auch die größeren Blätter des Bären-Lauchs bleiben bis zur Blüte fleischig-zart, so daß man sie vorteilhaft als vitaminreiche Rohkost nutzt. Um die Bestände des nur örtlich massenhaft wachsenden Wilden Knoblauchs zu schonen, sollte man jeder Pflanze nur 1-2 Blätter entnehmen 

um kommentieren zu können müssen Sie sich anmelden Danke ( Vermeidung von Spam)

© 2017 - Copyright © 2016 Outdoor-Aktiv. Alle Rechte vorbehalten.
   
| Donnerstag, 21. September 2017 ||